Daniel Hermann und Bernd Posselt in Eger29 Jul 2020 14:22

Beim Hutzn-Nachmittag der Ortsgruppe Eger am 6. Juli hat der Vorsitzende, Jaroslav Klyeisen, vorgeschlagen am 18. Juli einen Ausflug mit Führung nach Maria Loreto in Altkinsberg zu machen. Mit Ulrika Hart, Vorsitzende des Wallfahrtsvereins Maria Loreto, konnten wir dort natürlich keine bessere Führerin haben. Eine gute Stunde nahm sie sich die Zeit um die 15 Mitglieder

der Ortsgruppe durch die Anlage zu führen und zu informieren. Der Besuchergruppe hat sich auch der Vizepräsident der „Landesversammlung [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
Bund der Deutschen-Landschaft Egerland hilft weite...14 Jul 2020 11:33

Am Montag den 29.06.2020 erschien in der Marktredwitzer Frankenpost ein Artikel zum Thema „75 Jahre Flucht und Vertreibung“, angelehnt an das Schicksal meiner Großeltern, die in Falkenau lebten.

Bereits am folgenden Tag erhielt ich einen Anruf von einem Herrn Augustin der diesen Artikel gelesen hat und bat mich um Hilfe bei einer Recherche.

Da Alois Rott, der Vorsitzende des Bundes der Deutschen-Landschaft Egerland, und ich für den Mittwoch sowieso eine Fahrt nach Zieditz und Mostau geplant [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
UNSERE SPRACHKURSE GEHEN WEITER14 Jul 2020 11:24

Am Donnerstag dem 2. Juli haben wir für unsere Schüler/-inenn beider Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) eine Filmveranstaltung organisiert. Die Teilnehmer/-innen hatten gute Möglichkeit zwei Filme über den Hintergrund der deutsch-tschechischen Beziehungen zu sehen. Ein Film stellte das vergessene Egerland vor, der zweite widmete sich der Geschichte deutscher Bevölkerung in dem ehemaligen Sudetenlad. Alle Teilnehmer/-innen waren sehr überrascht, wie die Vergangenheit unseres Gebietes sehr [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
Wallfahrt nach Maria Stock14 Jul 2020 10:56

Der Bund der Deutschen-Landschaft Egerland nahm am 20. Juli das erste Mal mit einer größeren Abordnung an der Wallfahrt nach Maria Stock teil.

Bereits um 08:45 Uhr trafen sich die Teilnehmer Alois Rott, Georg Pötzl, Jaroslava Arendášová, Jaroslav und Marie Klyeisen, Jürgen Klyeisen (aus Österreich) und Günther Wohlrab zur gemeinsamen Abfahrt nach Maria Stock. Von Eger aus fuhren wir auf der Autobahn über Karlsbad bis zum Abzweig nach Maria Stock (Skoky) bei Buchau (Bochov). Die Fahrt bis [ ... ]

BERICHTEWeiterlesen…
Other Articles

Am 1. Mai 2018 ging es mit einer abenteuerlichen Fahrt nach Maria Stock, ein heiliges Ziel der Würzburger seit 1981. Schon bei der Ankunft am Kreuz in Maria Stock kurz vor zehn Uhr konnte es jeder sehen: das wird heute ein Erlebnis! Geschätzte hundertsiebzig! Pilger machten sich auf den Weg mit drei Stationen: Die Prozession führten zwei Vereinsfahnen an: die vom „Bund der Deutschen in Böhmen“ aus Netschetin, getragen vom Vorsitzenden Richard Šulko und die vom „Bund der Deutschen-Landschaft Egerland“ aus Eger, getragen vom Vorsitzenden Alois Rott. Unter den Pilgern, die zumeist Deutsch sprachen, waren Deutsche, Österreicher, Deutschböhmen und Egerländer. Neben dem voll besetzten Bus der „Ackermann-Gemeinde“ aus Würzburg kam ein Bus aus Komotau, mit den dort lebenden Deutschen und viele, viele PKW aus allen möglichen Ecken der Welt. Als Hauptzelebrant führte die Prozession der Abt des Klosters in Tepl, P. Zdeněk Filip Lobkowicz, OPraem an. Mit ihm feierten die Hl. Messe mit: P. ThLic. Mariusz Kuźniar, Th.D. aus Ořech bei Prag, P. Klaus Oehrlein aus Würzburg und Bruder Norbert aus dem Stift Tepl. Die musikalische Begleitung übernahm Terezie Jinřichová, Vorsitzende vom „Verein der Deutschen in Böhmen, Region Pilsen“. Der wohl beeindruckendste Augenblick kam, als die Gläubigen zur hl. Kommunion kamen: sie bildeten zwei Reihen und die „Warteschlange“ nahm nicht ab! Das Schlusslied „Segnete Du, Maria“ begleitete dann alle beim Ausgang aus der Kirche. Der Verein „Unter dem Dach,“ unter der Führung von Jiri Schierl hatte genügend Gulasch und Würste organisiert und damit bekam neben der Seele auch jeder Körper das Seine.

                                                                                                                                                                                                                                          Richard Šulko, Fotos von Thomas Marat Leicht

Joomla SEF URLs by Artio